Philipp von Mettenheimwar nach seiner Zulassung im Jahre 2000 zunächst Rechtsanwalt in einer Berliner Sozietät. Er beriet vorwiegend Unternehmen aus den Bereichen New Media und Entertainment im Gesellschafts- und Steuerrecht. Verantwortlich für das steuerrechtliche Dezernat der Sozietät, übernahm er die Vertretung in zahlreichen Verfahren vor den Finanzbehörden und Finanzgerich- ten. 2004 erfolgte die Zulassung zum Fachanwalt für Steuerrecht. Mehrere Jahre lang war er zudem Mitglied des Aufsichtsrates eines größeren Berliner Immobilienunternehmens.

Gemeinsam mit Stephan Gautier gründete er Anfang 2006 die Sozietät METTENHEIM GAUTIER. Philipp von Mettenheim betreut vorwiegend Unter- nehmen aus der Entertainment- und Medienbranche sowie genossenschaftlich strukturierte Unternehmen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratung ist das Presserecht.

Philipp von Mettenheim studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und München und absolvierte sein Referendariat in München, Potsdam und London. Im Rahmen seiner juristischen Ausbildung war er in einer der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien sowie bei einem größeren Schiffsversicherer in London tätig.

Sprachen: deutsch, englisch

Mitgliedschaften:
  • Allgemeiner Hamburger Presseclub
  • Freundeskreis der Deutschen Filmakademie
  • Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht
  • Berliner Steuergespräche

  • Stephan Gautier ist seit 2001 als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen.

    Vor Gründung von METTENHEIM GAUTIER war Stephan Gautier als Geschäftsführer einer Treuhandgesellschaft verantwortlich für die Verwaltung von zahlreichen Fondsgesellschaften mit einem Investitionsvolumen von über 2 Mrd. EUR in den Bereichen Schifffahrt, Immobilien, Private Equity und Zweitmarkt für Lebensversicherungen. Zuvor war er mehrere Jahre lang als Anwalt mit Schwerpunkt im Presse- und Medienrecht, Urheberrecht und im Gesellschaftsrecht tätig. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Erfahrungen liegt im Bereich des Schifffahrtsrechts.

    Stephan Gautier studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg, London und Tübingen. Sein Referendariat absolvierte er in München und Hamburg. Bereits im Rahmen seiner Ausbildung sammelte er vielfältige internationale Erfahrungen, u.a. bei einer im See- und Versicherungsrecht international führenden Anwaltskanzlei in London sowie in Limassol, Zypern, bei einer auf Schiffsfinanzierung spezialisierten Kanzlei und bei einer der weltweit größten Schiffsmanagementgesellschaften.

    Stephan Gautier ist zweisprachig deutsch und englisch aufgewachsen.

    Mitgliedschaften:
  • Deutscher Verein für internationales Seerecht eV
  • Allgemeiner Hamburger Presseclub eV